home

Ich freue mich sehr, dass ich in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Krebsgesellschaft Yoga-und-Krebs-Stunden halten kann. Die nächsten Kurse beginnen am 27.9.21 17:00 Uhr und 30.09.21 9:30 Uhr, jeweils 10 mal 90 Minuten! 

Termin | Bayerische Krebsgesellschaft e.V. (bayerische-krebsgesellschaft.de)

Stress raubt dir den Atem! Yoga bringt ihn zurück! 
Yoga ist weder Religion noch Sport, sondern das zur Ruhe bringen des Geistes. 
Entscheidend ist dabei nicht, DASS wir Yoga praktizieren, sondern WIE!
Komm' wieder in die Balance mit einem MIX aus Meditation, erdendem und erwärmenden Yoga und ausgleichenden Atemübungen. 
Das VATA-DOSHA ist in der westlichen Welt stressbedingt oft im Ungleichgewicht. Die drei Doshas Vata, Pitta, Kapha beschreiben in der ayurvedischen Lehre die individuelle Konstitution eines jeden Menschen. Entsteht ein Ungleichgewicht, kann dies zu vielen, meist chronischen Erkrankungen, wie Verspannungen, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Tinnitus, Migräne, Burnout, sowie Verdauungsproblemen führen. 
Um in einen ausgeglichenen Zustand zurückzufinden, üben wir Yoga, das uns erdet, manchmal erwärmt und erhitzt, jedoch nie zu sehr fordert oder zu ehrgeizig ist. Wir kräftigen die Muskeln zur Unterstützung der Knochen, sorgen für Flexibilität der Gelenke und dehnen und entlasten damit die Wirbelsäule. Haltungsfehler können korrigiert werden. Langsame Bewegungen sorgen für Konzentration, Ruhe und innere Stabilität. 
Du bist niemals zu alt, zu dick, zu dünn, zu ungelenkig oder zu krank, um mit Yoga zu beginnen!